Das Problem

Das Licht der Gehwegbeleuchtung ist im besten Fall so geschirmt, dass es nur den Weg selbst beleuchtet. Alles links und rechts daneben wie Sträucher und Büsche bleiben dunkel, um die Lichtverschmutzung zu reduzieren.

Unsere Lösung

Glühende Pflanzen, die diese Flora leicht beleuchten. Diese können das, weil sie mit dem Enzym Luciferase versetzt wurden. Natürlicherweise kommt es in Glühwürmchen und Ölbaumpilzen vor, aus denen es isoliert wird, bevor es den Pflanzen mittels Gentechnik zugeführt wird. Auf diese Weise können sie nun mit der Stärke einer Leselampe leuchten1 und so verhindern, dass sich jemand in den Gewächsen versteckt.

Diese Idee hat eine Alternative:

Diese Idee hat eine Alternative:

Hecken abseits der Wege
  1. Bose, P. (2020): What is a Nanobionic Light-Emitting Plant?
    https://www.azonano.com/article.aspx?ArticleID=5512 (in Englisch) [31.05.2021]